Der Quälgeist Berlin e.V.

Pressemitteilung zum Umzug

Der Quälgeist Berlin e.V., bietet seit nunmehr fast 30 Jahren BDSM-Liebhabern ein Heim und einen Ort zum Spielen und hat sich mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen und Workshops zu den Themen BDSM und Fetisch über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht hat. Nun wird der Verein zum 2.Januar 2018 seinen Veranstaltungsbetrieb vorübergehend einstellen. Dies wurde mit großer Mehrheit bei einer außerplanmäßigen Mitgliederversammlung am 19. August 2017 beschlossen. 

Der Grund für diese Entscheidung sind Sanierungsarbeiten an unserer derzeitigen Adresse in den Höfen am Mehringdamm 51, die unseren Veranstaltungsbetrieb mittelfristig behindern oder gar unterbrechen würden. Zudem sollen bei der Sanierung schicke Eigentumswohnungen entstehen, in deren Nachbarschaft der Quälgeist möglicherweise weniger willkommen wäre. Daher sind wir mit dem Vermieter einvernehmlich übereingekommen, unser ursprünglich bis 2020 geltendes Mietverhältnis vorzeitig zu beenden.

Der nichtkommerzielle Verein Quälgeist Berlin e.V. hat eine lange Geschichte und wird seit jeher vom ehrenamtlichen Engagement seiner inzwischen weit über 200 Mitglieder getragen.  Seit seiner Gründung im Jahre 1989 hat der Quälgeist Berlin e.V. schon mehrmals seine Adresse gewechselt. Dies war zuletzt im Jahr 2005 der Fall und wird nun wieder aktuell.

Daher suchen wir derzeit fleißig nach einer neuen Location, um ihr unseren unverwechselbaren Charme zu verleihen. Hierfür ist der Verein nicht nur dank der Vielzahl an Mitgliedern gut aufgestellt. Daher sind wir zuversichtlich, geeignete Räume zu finden und im Verlauf des Jahres 2018 wieder wie gewohnt die Pforten zu öffnen.

Die letzten öffentlichen Veranstaltungen werden am 29.12.2017 die „PPP“ (Private Play Party) für Männer und Frauen unter 35 Jahren sowie die „Painful Goodbye“ am 30.12.2017 für Männer sein. Außerdem laden wir am 01.01.2018 zum abschließenden Katerfrühstück für Frauen, Männer und Trans_* ein. 

Darüber hinaus planen wir jedoch bereits für 2018 und werden unabhängig von der räumlichen Situation von uns hören lassen.

So ist beispielsweise bereits eine Lager-Veranstaltung über ein gesamtes Wochenende an einem externen Veranstaltungsort geplant, und wir suchen für einige unserer Veranstaltungen nach alternativen Locations, um zumindest von Zeit zu Zeit ein Lebenszeichen zu senden – bis wir den Veranstaltungsbetrieb in neuen Räumlichkeiten wieder aufnehmen können.

In jedem Falle informieren wir über alle wichtigen Neuigkeiten. Zudem werden wir in den nächsten Wochen unsere Webseite aktualisieren und einen Blog einrichten, um Mitglieder, Interessierte und die Öffentlichkeit über die Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

 

Quälgeist Berlin ist ein nichtkommerzieller Verein von SM- und Fetischliebhabern. Wir unterhalten eigene Räume, in denen unsere Mitglieder ihren Vorlieben nachgehen und ihre Phantasien ausleben können. Auf ca. 300qm stehen vielfältige Spielmöglichkeiten mit Andreaskreuzen, Zellen, Streckbank, Sprossenwand, Flaschenzügen, Hängekäfig, Slings und weitere Spielgeräte zur Verfügung (siehe Bilder).

BondagebettQuälgeist Berlin organisiert regelmäßig Veranstaltungen, überwiegend für schwule Männer, in der Regel am Wochenende, freitags und samstags. Manche Abende sind offen für alle Spielarten von SM, andere widmen sich speziellen Vorlieben. Im Rahmen der „SM Academy" finden Themen-Wochenenden statt, die es erlauben, sich über längere Zeit auf SM-Spiele / SM-Praktiken einzulassen.

Bei allen Veranstaltungen von Quälgeist Berlin ist Sicherheit oberste Priorität. Des Weiteren gilt, dass alle sexuellen Handlungen nur mit gegenseitiger Zustimmung erlaubt sind. Wir beraten Interessierte in allen Fragen, die mit SM, Sicherheit und Gesundheit zu tun haben. Einmal im Monat treffen wir uns auf der MoM-Sitzung, um Programm und Organisation zu besprechen. Diese Treffen sind öffentlich und bieten eine gute Anlaufstelle für Leute, die mehr über uns wissen wollen. Zwischen diesen Sitzungen regelt ein Vorstand die Vereinsgeschäfte.

Das Programm von Quälgeist Berlin lebt vom unentgeltlichen Engagement der Mitglieder. Seine Aktivitäten finanziert der Verein durch die Mitgliedsbeiträge. Neulinge und Berlinbesucher können für einen Abend Fördermitglied werden. Regelmäßige Besucher bitten wir, Vereinsmitglied zu werden. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft senden wir dir die Unterlagen gerne zu.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und wünschen dir und uns viel Spaß an den „harten Seiten" des Lebens.

Quälgeist Berlin e.V.