Sklavenlager

ZwangsjackeDominieren und dominiert werden, herrschen und beherrscht werden, dienen und bedient werden, das sind deine Vorlieben? Wenn du diese Vorlieben gerne mit Deinem Partner ausleben willst oder entsprechende Partner suchst und wenn Du all dies gerne in einer Gruppe tust und das über ein ganzes Wochenende, dann bist du bei uns genau richtig!

Der Quälgeist bietet dir dazu genau den richtigen Rahmen, mit Räumen die ideal dafür sind. Hier kannst du in einen geschützten Bereich deine Vorlieben ausleben und wirst getragen von einer Gruppe von Gleichgesinnten.

Im Lager gibt es eine Hierarchie:
Die „Herren des Hauses“ üben das Hausrecht aus und teilen sich diesen Dienst im Laufe eines Lagers auf. Es sind erfahrene Meister, die wissen was sie tun und die immer den Überblick behalten und für jeden zu jeder Zeit ansprechbar sind. Sie achten auch darauf, dass keiner überfordert wird und greifen notfalls auch ins Spielgeschehen ein, wenn sie merken dass jemand doch einmal mit seiner Rolle nicht ganz klar kommt. Sie organisieren das gesamte Wochenende und stehen auch als Gesprächspartner und Ratgeber zur Verfügung.

Bist du Meister / Herr, dann bist du ein Teil einer Gemeinschaft, die es liebt sich von Sklaven bedienen zu lassen. Du kannst dich zurücklehnen und alles wird für dich bereitet, nur um deinen eigenen Sklaven mußt du dich schon selbst kümmern. Also spiel mit und genieße! Du kannst dich als Meister / Herr mit Privatsklaven anmelden oder als „Freier Herr“. Den „Freien Herren“ stehen „Freie Sklaven“ zur Verfügung.

Bist du Sklave, so mußt du dich an strenge Regeln halten. Die Regeln werden dir nach der Anmeldung zugesandt. Du hast dich genau daran zu halten, ansonsten werden von den „Herren des Hauses“ Strafen verhängt. Als Sklave mußt du einerseits zwar genau aufpassen was du tust, denn du bist lediglich Befehlsempfänger, andererseits kannst du dich aber auch richtig fallen lassen, denn eigentlich mußt du dir um nichts Gedanken machen, denn alles bestimmt dein Meister / Herr für dich.

Du kannst dich als „Privatsklave“ anmelden und mit deinem Herren / Meister zusammen ins Lager kommen oder du kommst als „Freier Sklave“. Dann stehst du den „Freien Herren“ und natürlich den „Herren des Hauses“ zur Verfügung, wobei man sexuelle Spiele mit dir nur mit deiner schriftlichen Einwilligung spielen wird.

Du möchtest am Sklavenlager teilnehmen? Dann informiere dich über die Bedingungen und melde dich einfach an! Anmeldeschluss ist immer der Sonntag vor dem Lager! Die genauen Termine kannst du unserem Veranstaltungskalender entnehmen.

Weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!