“Corona”-Pandemie verhindert Wiedereröffnung

Liebe Mitstreiter*innen und Freund*innen,

auf den letzten Metern Richtung Wiedereröffnung unserer Vereinsräume kommt uns nun leider die höhere Gewalt in die Quere:
Angesichts der aktuellen Gesundheitslage müssen wir unsere Wiedereröffnung auf unbestimmte Zeit verschieben.

Wir standen kurz davor, unsere Veranstaltungstermine zu veröffentlichen und den Betrieb wieder aufzunehmen. Dank der zahlreichen Spenden und vielen unermüdlichen Helfer*innen konnten wir die Bauarbeiten weitgehend abschließen. Auch alle Genehmigungen liegen vor. Einer Wiedereröffnung zu Ostern stand nichts mehr im Wege.

Die erwarteten und dringend benötigten Einnahmen durch die Osterveranstaltungen werden nun ausbleiben, was uns einmal mehr in unserer Existenz bedroht. .Für die Überbrückung des “Corona-Lockdowns” benötigen wir nun noch einmal eure Hilfe! Pro Monat müssen wir einen nicht unerheblichen Betrag zusammenbringen, um die grundlegenden Betriebskosten (Miete, Heizung, Strom usw.) zu bezahlen. Unsere Mitgliedsbeiträge werden dafür voraussichtlich nicht ausreichen.
Bitte unterstützt uns auch weiterhin, damit wir die Schließzeit überstehen können.

Wir erkundigen uns selbstverständlich, ob wir angekündigte staatliche Hilfen in Anspruch nehmen können.

Vielen herzlichen Dank an alle bisherigen und zukünftigen Unterstützer*innen.
Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Viele Grüße
Euer Quälgeist-Team

 

>> Spenden und Unterstützung

>> Neuigkeiten und Aktuelles (Blog)

“Frohe” Ostern

In diesen Tagen hätte das alljährliche Fetischtreffen Easter Berlin stattfinden sollen. Leider musste die Veranstaltung und die zugehörigen Parties aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Die Um- und Ausbauarbeiten sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass wir am Osterwochenende hätten eröffnen können. Lediglich kleinere Arbeiten wie Schönheitskorrekturen stehen noch aus.

Sobald es wieder zu verantworten ist, Veranstaltungen stattfinden zu lassen und die behördlichen Einschränkungen es erlauben, nehmen wir unseren Betrieb wieder auf.
Wir behalten die weitere Entwicklung der Situation im Auge.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und bis bald!

Der Feinschliff beginnt

Inzwischen sind alle Holz-, Trockenbau und Metallbauarbeiten abgeschlossen. Während unsere Elektriker die letzten Leitungen legen, werden bereits die ersten Spielmöglichkeiten hergerichtet.
Außerdem wird die gesamte Location nach und nach geputzt und aufgeräumt.

die ersten Spielmöglichkeiten bekommen einen Platz
« 1 von 7 »

Work in Progress

Wir arbeiten nach wie vor mit Hochdruck an allem, was wir für die Wiedereröffnung benötigen. Hier ein paar Impressionen von der Baustelle:

Teile der erweiterten Brandmeldeanlage
« 6 von 6 »

Spendenupdate und Stand der Arbeiten

Wieviel Geld wurde bereits gespendet? Und wie läuft es auf der Baustelle?
Zwei Fragen, die wir euch gerne mit den folgenden beiden Übersichten beantworten wollen.
Mit den Bauarbeiten kommen wir gut voran, aber in Sachen Spenden brauchen wir nach wie vor eure Unterstützung!
Vielen Dank an alle bisherigen Spender*innen und Helfende!

Momentaner Spendenstand

Stand der Arbeiten

Zurück auf der Baustelle

Die Bauarbeiten in unseren Räumen haben begonnen. Wir ertüchtigen die Galerie, installieren zusätzliche Sanitäranlagen und verbessern die Beleuchtung, um „Euer Spielzimmer“ zu einem noch sichereren und komfortableren Ort zu machen! Ein Wiedereröffnungsdatum steht noch nicht fest, bitte bleibt dran!

Zusätzliche Holzbalken in der Bar
« 1 von 6 »
1 2 3